10.09.2015

Hinfahrt:

Ein ungutes Gefühl beschlich uns bereits, als in Langenbach plötzlich am Gleis 1 - das ja eigentlich in Richtung Landshut führt - das Signal auf Grün in Richtung München zeigte!

Wieder ein plötzlicher Gleiswechsel wie gestern Früh in Freising? Ohne Anzeige und Durchsage, wäre ja nicht das erste mal...  Nein, der Alex-Zug kroch durch! Dieser kam ganz regulär auf Gleis 2 angefahren um dann auf Gleis 1 zu wechseln...?

Dort blieb er  auch und mußte damit bis Freising „links“ fahren. Die RB nach Landshut von 07:01 Uhr mußte daher auch „links“ fahren und'  wechselte erst in Langenbach wieder auf Gleis 1.

Was bitte schön sollte das bringen? Und warum wird plötzlich der Alex-Zug voraus fahren gelassen?!

Unsere RB fuhr dadurch erst um 07:03 Uhr mit 9 Minuten Verspätung ab, da der RE mit 18 Minuten Verspätung angezeigt wurde, konnten wir in der RB gleich sitzen bleiben.

Ankunft in München: 07:41 Uhr (5 Min. später)

Vielleicht ist das schon ein Vorgeschmack auf die Zeit vom 16.09. bis 09.10.

 

Rückfahrt:

Abfahrt in München: 18:00 Uhr (pünktlich!)

Ankunft in Langenbach: 18:38 Uhr (2 Min. später)

 

13.9.15 09:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL